Pole Dance Kurse im

Hoftheater Lübeck e.V.

Was ist Poledance?

Um zu entscheiden, ob diese Aktivität vielleicht auch genau das Richtige für Euch ist, wollen wir erst einmal klären, was Poledance eigentlich ist: Leicht bekleidete Frauen, die sich in düsteren Strip-Lokalen verführerisch an der Stange räkeln, kennt wohl jeder aus unterschiedlichen Hollywoodfilmen. Doch der Poledance hat längst nichts Anrüchiges mehr. Ganz im Gegenteil: der Stangentanz hat sich mittlerweile zu einer Sportart gemausert.. Und ganz nebenbei sieht man dabei auch noch super-sexy aus. Die Tänzerin bewegt sich während des Tanzens immer an einer sich drehenden Stange, die vom Boden bis zur Decke reicht. Besonders geübte Tänzerinnen führen an der Stange akrobatisch anmutende Figuren aus, bei denen sie sich, alleine durch ihre Muskelkraft, langsam an der Stange halten und herabgleiten lassen.

Was kostet das?
Wir sind ein gemeinnütziger Verein und unser Beitrag für die Sparte Poledance beträgt monatlich 35,00 € plus eine einmalige Aufnahmegebühr von 30,00 €
Schnupperkurse von 5 Wochen kosten 65,00 €

und eine einmalige Probestunde 10,00 €

Wie sehen die Poledance-Stunden aus?

Bei uns lernt Ihr Choreographien, die langsam aufbauend aus immer komplexeren Tricks, Slides, Climbings, Moves und Figuren bestehen. Diese Namen sind charakteristisch und sprechen für die jeweiligen Pole Dance Figuren.
Ein Kurs dauert 60 Minuten, pro Kurs gibt es 12 Teilnehmer, d.h. Ihr teilt Euch zu zweit eine Stange.

Wenn Ihr dem Verein beitretet, seid Ihr einem festen Kurs zugeteilt. Zusätzlich könnt ihr an weiteren Kursen als Gast teilnehmen.
Einmal die Woche gibt es zusätzlich die Möglichkeit frei zu trainieren. 

Was wird für den Kurs an der Poledance-Stange benötigt?

Die Kleidung sollte Beine und Arme zum Großteil unbedeckt lassen, da die nackte Haut mehr Halt an der Stange gibt. Ideal sind eine kurze Trainingshose und ein Achsel T-Shirt. Zum Warm-up ist eine lange Trainingshose empfehlenswert.
Es wird meist barfuß trainiert oder mit Halbsocken. Auch hierfür ist wieder der bessere Halt an der Stange der Grund. Damit du nicht von der Stange abrutschst, ist es sehr hilfreich ein Handtuch mitzubringen, da du während des Trainings öfters schwitzen wirst. Zusätzlich gibt es im Handel verschiedene Gerätepulver, die du nutzen könntest um einen besseren Halt an der Stange zu haben.  

 

 


Und wichtig: Am Trainingstag nicht eincremen!

Teilnahme ab 18 Jahren möglich

Unser Kurssystem

Wenn du neu mit Poledance anfängst, wirst du zunächst einen 5-Wochen-Kurs machen. Mit diesemKurs kannst du ausprobieren, ob Poledance etwas für dich ist, ohne direkt in den Verein einzutreten. Dieser 5-Wochen-Kurs entspricht dem Level 0, das ist ein Kurs, dessen Programm alle 10 Wochen von vorn beginnt, sodass in 10 Wochen alle wichtigen Grundlagen erlernt werden können.

Möchtest du dann gern mit Pole weitermachen, trittst du dem Verein bei. Du wirst weiterhin in einemLevel 0 Kurs bleiben, bis du diesen insgesamt zehnmal besucht hast. Deine Trainerin oder deinTrainer wird das für dich im Blick behalten und dich informieren, wenn du zehn Trainingseinheiten in einem Level 0 Kurs absolviert hast.

Danach steigst du nämlich in einen Level 1 Kurs auf! Hier werden dann schon etwas schwierigere Elemente geübt und du erlernst deine ersten Choreographien. In deinem Kurs hast du einen festen Platz, das heißt, dass du jede Woche garantiert zu diesem Kurs kommen kannst. Und du kannst zusätzlich als Gast an anderen Level 1 Kursen teilnehmen

 

Wenn du Lust hast, kannst du dann in einen Level 2 Kurs wechseln, wenn du alle Level 1 Elemente beherrschst. Selbstverständlich kannst du aber auch in einem Level 1 Kurs bleiben, wenn du mit dem bisher Gelernten zufrieden bist. In Level 2 erwarten dich die ersten Figuren, in denen du kopfüber an der Pole hängst! Es folgen danach die Level 3 und 4, wobei bei jedem Level Voraussetzung für einen Aufstieg zum nächsten Level ist, dass die Figuren aus dem vorigen Level sicher beherrscht werden. Eine Übersicht über alle Figuren der einzelnen Level findest du unter dem Punkt “Levelübersicht”.

 

Es kann auch passieren, dass dein Kurs so gleichmäßig Fortschritte im Unterricht macht, dass ihr alle gemeinsam ein Level aufsteigt. Dann bleibt die Kurszeit und die Zusammenstellung der Teilnehmerinnen gleich, nur der Level des Kurses ändert sich und damit die Figuren, die unterrichtet werden. Alle 4 Monate wird das Level eines jeden Kurses evaluiert und es werden bei Bedarf die Level einzelner Kurse angepasst, also eventuell erhöht. Sehr wenig besuchte Kurse werden eventuell in einen anderen Level umgewandelt, für das der Bedarf höher ist. Du bekommst daher alle 4 Monate einen aktualisierten Kursplan, aus dem du dir den für dich passenden Kurs aussuchen kannst! Du wirst, auch wenn dein Leistungslevel sich verändert, immer einen festen Kursplatz haben pro Woche. Deinen festen Kurs kannst du frei wählen, sprich dazu deine Trainerin/deinen Trainer an oder die Trainerin/den Trainer des Kurses, der dein neuer fester Kurs sein soll - das Umtragen des festen Kurses übernehmen wir. Bitte bedenke aber, dass du nur einen festen Kurs haben kannst und dass wir empfehlen immer zum Tertialsende, also alle 4 Monate, den festen Kurs zu wechseln, da dann die Level gerade frisch angepasst sind und somit sicher ist, dass du mit allen Teilnehmer*innen deines neuen festen Kurses zusammen die neuen Figuren lernst!

 

Genauso kann es sein, dass du aufgrund von Krankheit oder aus anderen Gründen mal mehrere Wochen ausfällst und nicht zum Training kommen kannst. Wenn du möchtest, kannst du dann auch in einen Kurs eines niedrigeren Levels wechseln, um gut zum Poledance zurückzufinden! Sobald du Vereinsmitglied bist, kannst du außerdem so viele Kurse deines Levels pro Woche besuchen, wie du möchtest! Voraussetzung ist, dass an dem Tag noch ein Platz frei ist. Das findest du heraus über die Spieler Plus App, zu der du als Vereinsmitglied Zugang hast. Dort meldest du dich für den Kurs, den du besuchen möchtest, an und kannst sehen, ob noch ein Platz für dich frei ist.

Da in allen Kursen immer die festen Mitglieder des Kurses Vorrang haben, kann es jedoch sein, dass der jeweilige Trainer/die jeweilige Trainerin deine Anmeldung zum Kurs wieder rückgängig macht, wenn der Kurs voll ist und ein festes Kursmitglied teilnehmen möchte. Bevor du also als Gast in einen Kurs gehst, überprüfe noch einmal die Spieler Plus App, bevor du dich auf den Weg zum Training machst. In einigen Kursen werden Choreografien unterrichtet. Über den Start neuer Choreographien informieren wir über die “Neuigkeiten” Funktion in der Spieler Plus App, aktiviere also gern die Benachrichtigungen für Neuigkeiten, sodass du immer mitbekommst, wenn eine neue Choreographie startet, sodass du von Anfang an dabei sein kannst. Natürlich kannst du auch später in eine Choreographie einsteigen, sprich dazu einfach mit der jeweiligen Trainerin/dem jeweiligen Trainer

Levelübersicht

Level 0: Fahrschule

Idee für das Programm der Fahrschule:

Woche 1: Pole walk, plié spin, fireman spin, front hook, seat Woche 2: seat, fireman, backhook
Woche 3: supergirl, fireman + Einstieg in den Climb
Woche 4: crucifix/long seat, climb

Woche 5: climb, supergirl oben
Woche 6: star gazer, knee hold spin
Woche 7: skater, chair, pencil
Woche 8: jasmin, chair, pencil, Übergänge
Woche 9 + 10: Bedarfsangepasst Choreos, Wiederholungen, weitere Übungen angelehnt an Level I-II

 

Level I: Anfänger

  • ✔  Climb

  • ✔  Seat

  • ✔  Front hook

  • ✔  Back hook

  • ✔  Fireman spin

  • ✔  Kneehold spin

  • ✔  Plié- spin

  • ✔  Chair spin

  • ✔  Pencil spin

  • ✔  Crucifix

  • ✔  Jasmin

  • ✔  Stargazer

    Dabei Fokus auf Kombination dieser Elemente

  • Level II: Intermediate

  • ✔ Invert

  • ✔  Inside leg hang

  • ✔  Outside leg hang

  • ✔  Flatline scorpio

  • ✔  Butterfly

  • ✔  Butterfly handstand

  • ✔  Inverted crucifix

  • ✔  Jamilla/Thigh hold

  • ✔  Baby/Baby open

  • ✔  Superman

  • ✔  Layback

  • ✔  Frog

  • ✔  Genie

  • ✔  Martini girl

  • ✔  Hood ornament

  • Level III: Advanced

  • ✔  Chopper/V-split/ helicopter

  • ✔  Extended Butterfly

  • ✔  Brass monkey

  • ✔  Aerial invert

  • ✔  Cupid

  • ✔  Bow and Arrow

  • ✔  Elbow grip spins

  • Level IV: Expert

  • ✔  Ayesha

  • ✔  Handspring

  • ✔  Shoulder mount ✔...

  • Facebook Social Icon

2020 Hoftheater Lübeck e.V.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now